Die ÖGCC

Der Verein sieht seine Aufgaben im Bereich der Kompetenzentwicklung und Vernetzung von Expert/inn/en und Institutionen im Care und Case Management.

Schwerpunkte der ÖGCC

  • Qualitätsstandards für Ausbildung, Lehre und Praxis
  • Qualitätssicherung
  • Zertifizierung von Lehrgängen
  • Forschung und Entwicklung
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Intersektorale Vernetzung
  • internationaler Fachaustausch

Die Österreichische Gesellschaft für Care und Case Management stellt sich vor:

Obfrau

Mag. Dr. Andrea Wesenauer
Obfrau

 

 

Obfrau-Stv

Mag. Monika Wild, MAS MSc
Obfrau-Stellvertreterin

 

 

Obfrau-Stv

Prof (FH) Dr. Michael Klassen
Obfrau-Stellvertreter

 

 

 

Vereinsstruktur

Statuten

Grundlagenpapier (Stand 2016)